Fehlermeldungen sind für die Spieler nervig aber bei aufwendig programmierten Spielen wie es bei Pokémon Go der Fall ist, lassen sich Fehler nicht vermeiden. Häufig erscheinen bei Pokemon Go die Fehler 29 oder Fehler 33. Hinter diesen Zahlen verbergen sich sogenannte Error Codes die Spieler nicht immer direkt entziffern können. Wir erklären euch hier welcher Code welche Bedeutung hat.

Technische Probleme gehören leider zu jedem Spiel dazu. Verbindungsabbrüche oder ein App Absturz gehören daher zum Alltag. Niantic hat seit seiner Pokémon Go Version 0.71 sogenannte Fehlercodes eingeführt mit dem der Spieler schneller und leichter Lösungen für die Fehler finden können. Niantic hat noch keine offizielle Support-Seite dafür eingerichtet, daher haben wir uns die Mühe gemacht eine Liste zu schreiben mit den verschiedenen Fehlercodes. Wenn wir eine Lösung zu dem jeweiligen Fehler gefunden haben, werden wir die Lösung unter dem entsprechenden Fehlercode schreiben.

Inhaltsverzeichnis
Fehlercode 2
Fehlercode 3
Fehlercode 10
Fehlercode 11
Fehlercode 22
Fehlercode 23
Fehlercode 25
Fehlercode 26
Fehlercode 29
Fehlercode 30
Fehlercode 31
Fehlercode 32
Fehlercode 33

Fehlercode 2: „Netzwerkfehler“

Erhaltet Ihr den Fehlercode 2 (engl. network error), dann ist das ein Hinweis auf eure Netzwerkverbindung. Das kann passieren wenn eine schlechte Internetverbindung besteht oder der Server von Niantic ausgelastet ist.

Lösung: Schaut das Ihr mindestens eine 3G Verbindung habt oder wartet einfach 5 Minuten und versucht es anschließend nochmal.

Fehlercode 3: „Etwas ist schiefgegangen. Versuche es noch mal.“

Die Fehlermeldung „Etwas ist schiefgegangen. Versuche es noch mal. (3)“ (engl. „Something went wrong, Please try again.“) erscheint wenn Ihr im Shop etwas kaufen wolltet, die Transaktion aber nicht erfolgreich abgeschlossen werden konnte.

Lösung: Sind die Server ausgelastet, kann so eine Transaktion schonmal fehlschlagen. Wartet einfach kurz ab und versucht es dann nochmal. Sollte es nach ein paar mal nicht funktionieren, startet die App einfach neu und versucht es noch einmal.

Fehlercode 10: „Keine Internetverbindung.“

Der Fehlercode 10 bedeutet Keine Internetverbindung. (10)“ (engl. „No Internet connectivity.“). Das bedeutet das der Spieler keine Internetverbindung hat. Das kann auftreten wenn z.B euer Datenpaket nicht aktiv ist.

Lösung: Achtet immer darauf das Ihr ein Datenpaket aktiviert habt. Ohne gültigen Datenvolumen kann keine Verbindung zu den Pokémon Go Servern aufgebaut werden.

Fehlercode 11: „GPS-Signal nicht gefunden.“

Bei GPS Problemen erscheint der Fehler „GPS-Signal nicht gefunden. (11)“ (eng. „GPS signal not found.“). Wer sich in Gebäuden aufhält die z.B dicke Mauern haben, kann es passieren das euer Smartphone keine Verbindung zu den GPS-Satelliten aufbauen kann.

Lösung: Geht nach draußen ins Freie und achtet darauf das euer GPS aktiviert ist.

Fehlercode 22: „Fehler“

Der Fehlercode 22 mit der Meldung „Fehler (22)“ erscheint z.B bei der Fütterung von Pokémon in der Arena oder bei Raid-Kämpfen. Wenn Ihr eine schlechte Internetverbindung habt, dann kann dieser Fehler auftreten.

Lösung: Achtet auf eine gute Internetverbindung. Wenn der Fehler weiter auftritt, dann deaktiviert eure Internetverbindung aus und wieder ein. Sobald die Internetverbindung wieder steht, startet die App neu.

Fehlercode 23: „Fehler“

Der Fehler tritt vermutlich auf wenn Sie Power-Ups mit einer schlechten Internetverbindung verwenden.

Fehlercode 25: „Fehler“

Ab und zu kann es vorkommen das Ihr ein Pokémon auswählt das nicht mehr verfügbar ist. Das kann passieren wenn Ihr z.B Pokemon GO Plus verwendet oder die Spawn-Zeit abgelaufen ist.

Lösung: Dieses Pokémon ignorieren oder App neustarten.

Fehlercode 26: „Fehler“

Bei dem Fehlercode 26 wird vermutet, dass es sich um Server-Lags handelt.

Fehlercode 29: „Fehler“

Ein sehr häufiger Fehler der bei einigen Spieler immer mal wieder auftritt. Er tritt auf wenn ein Spieler seinen Arenakampf verlässt oder durch einen Fehler rausgeworfen wird. Wollt Ihr nun wieder zum Kampf zurück, erscheint der Fehlercode 29. Das Spiel denkt das Ihr noch im Kampf seit und lässt euch nicht wieder zurück.

Lösung: Wartet einfach Zehn Minuten bis Ihr wieder in zum Arenakampf zurück geht. Die Server brauchen eine Weile bis diese verstehen das Ihr euch nicht mehr in einem Kampf befindet.

Fehlercode 30: „Fehler“

Zu dem Fehler 30, gibt es noch keine genaue Ursache. Der Fehler erscheint nur sehr selten bei wenigen Spielern während Sie sich in einem Arenakampf befinden.

Fehlercode 31: „Fehler“

Das ist wahrscheinlich schon sehr vielen Spielern passiert. Eine Arena wurde von euch oder anderen Spielern besiegt und nun möchtet Ihr ein Pokémon darin abstellen. Sollte euch nun ein anderer Spieler aus einen anderen Team zuvorgekommen sein, erhaltet Ihr den Fehlercode 31.

Lösung: Ihr müsst nun die Arena wieder neu erobern und beim nächsten mal schneller bei der besetzung sein :).

Fehlercode 32: „Fehler“

Der Fehler tritt auf wenn du in Bewegung bist und eine Foto-Disc einer Arena drehst. Die Ursache für den Fehler, liegt wahrscheinlich beim GPS.

Fehlercode 33: „Fehler“

Auch der Fehlercode 33 tritt sehr häufig bei einigen Spielern auf. Wenn Ihr einen Raid-Kampf beitreten möchtet, kann es schonmal vorkommen, das der Fehlercode 33 angezeigt wird. Das liegt daran das es einen Zeitkonflikt zwischen Server und Smartphone gibt.

Lösung: Achtet darauf das Ihr die Smartphone-Uhr nicht manuell eingebt sonder automatisch beziehen lasst.

Es kann sein das der ein oder andere Fehler nicht in unserer Liste auftaucht. Solltet Ihr noch einen Fehler gefunden haben, der hier nicht aufgelistet ist, dann würden wir uns über eine Nachricht von euch freuen. Wir versuchen die Liste so weit es geht immer aktuell zu halten.